Sicherheit.

smart fortwo electric drive - Sicherheitselemente

Rundum gut geschützt: Innovationen für Ihre Sicherheit.

Selbstverständlich verfügt auch der smart fortwo electric drive über das innovative Sicherheitskonzept eines smart fortwo.

Aktive und passive Sicherheitssysteme bieten ein Maximum an Sicherheit auf minimalen 2,69 Metern. Optimal eingebettet in das smart Sicherheitskonzept ist die Platzierung der Lithium-Ionen-Batterie im Fahrzeugunterboden.



Sicherheitsfeatures.

smart fortwo electric drive - Batterieposition

Batterie.

Die Platzierung der Batterie im Unterboden bietet einen bestmöglichen Deformationsschutz im Falle einer Kollision. Zudem sorgt der niedrige Schwerpunkt der Batterie für ein spürbares Plus an Fahrstabilität und Fahrdynamik.

smart fortwo electric drive - Crashboxen

Crashboxen.

Stählerne Deformationselemente im Front- und Heckbereich absorbieren die Aufprallenergie kleinerer Kollisionen bei geringerer Geschwindigkeit und sorgen dafür, dass die tridion-Sicherheitszelle unbeschädigt bleibt. Die beschädigte Crashbox lässt sich anschließend einfach austauschen.

smart fortwo electric drive - Sicherheits-Integralsitze

Sicherheits-Integralsitze.

Durch die Stahl-Blech-Struktur mit integrierten Kopfstützen weisen die Sitze eine hohe mechanische Stabilität auf. Bei einem Frontalaufprall reduziert der Gurtstraffer innerhalb weniger Millisekunden eventuell vorhandenes Gurtspiel.

smart fortwo electric drive - Erhöhte Sitzposition

Erhöhte Sitzposition.

Sorgt nicht nur für Übersicht, sondern schützt Sie auch im Falle einer Kollision, da Sie sich in der Regel oberhalb der direkten Gefahrenzone befinden. 

smart fortwo electric drive - Deformationselement Rad

Deformationselement Rad.

Bei einem frontalen Aufprall stützt sich das Vorderrad am Längsträger ab und nimmt so einen wesentlichen Teil der Aufprallenergie auf. Bei einem Aufprall von der Seite trifft der Unfallgegner dank des kurzen Radstands fast immer ein Rad mit dahinter liegender Aufhängung. Dadurch bleibt die Fahrgastzelle nahezu stabil, so dass sich nach einem seitlichen Aufprall die Türen problemlos öffnen lassen.

smart fortwo electric drive - Airbags

Airbags.

Bei einem Frontalaufprall bieten zwei Full-Size–Frontairbags bestmöglichen Schutz für Fahrer und Beifahrer. Bei einem Seitenaufprall sorgen die im smart fortwo electric drive serienmäßigen Head-/Thorax-Sidebags für Schutz von Kopf und Brust. Zusätzliche Sicherheit bietet die stabile Türkonstruktion aus Stahl.

smart fortwo electric drive - abs und esp

abs und esp®.

Bei Schleudergefahr bremst das elektronische Stabilitätsprogramm (esp®) gezielt einzelne Räder, um einem eventuellen Ausbrechen des Fahrzeugs entgegenzuwirken. Das Antiblockiersystem (abs) sorgt dafür, dass selbst bei starkem Bremsen die Lenkbarkeit und Spurtreue gewährleistet bleiben.

smart fortwo electric drive - Hydraulischer Bremsassistent

Hydraulischer Bremsassistent.

Falls Sie in einer Gefahrensituation schnell, aber nicht fest genug auf die Bremse treten, unterstützt Sie der hydraulische Bremsassistent mit einer geregelten Vollbremsung.